Permakultur - leben
Permakultur - leben

Gemeinschaftsorganisation

Kommune - Verwaltung - Regierungsform

 

 

  • Gesetz , Verwaltung , Regierungsform,

Grundbesitz , Eigentum oder mindestens 30-jährige Pacht

 

 

  • Gemeinsames Bestreben um Konfliktbewältigung, Supervision

Systemische Konsensieren

Klare Spieleregeln

 

 

  • Offene Kommunikation mit Umwelt

Indigene Landrechte respektieren - Rechte für Eingeboren

 

 

  • Ökohäuser

Ökologisches Wohnen in Gemeinschaften ( Weiler )

Ökodörfer und Übergangsstädte

 

 

  • Gemeinschaftsbesitz - Arbeitsgemeinchaften

Genossenschaften, Kooperationen und  Interessensgemeinschaften

 

 

  • Mischkultur statt strikter Zonierung in den Städten

statt Einkaufszentren am Stadtrand = belebte Innenstädte

  • essbare Landschaften

 

 

  • Transition Town – Städte/Welt  im Wandel

 

 

 

Gemeinschaften, Landbesitz, Regierungsformen
Der Bürger soll nicht dem Staat dienen,

sonder eine evtl. bestehende überregionale Regierung den Menschen.

Insgesamt sollte ein regionaler und lokaler Ansatz gewählt werden,

um eine Rückkoppelung zwischen den Menschen

und den Regierungsorganen zu ermöglichen.

Insgesamt sollten die Gemeingüter (commons, Allmende) gemeinsam verwaltet werden, Privatisierung von Gemeingütern ist abzulehnen.

Permakultur geht individuell oder in Gemeinschaften.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wekroma CHI Powered by 1&1 IONOS